Über uns

Über uns

Petra
Petra, Jahrgang 1982, Betriebswirtin:
„Mir liegen die Natur und Tiere am Herzen. Deshalb bin ich Selbstversorgerin im eigenen Garten und führe einen möglichst nachhaltigen Lebensstil.“
Karsten, Jahrgang 1982, Einkäufer:
Jeden möglichen Weg mit dem Rad bewältigen
Bienenfreundliche Balkonpflanzen
Ich bin Mitbegründer der Klimawiese, da ich mir denke: Da geht doch noch mehr!
Pflanzen statt nur drüber reden
Karsten
Michael
Michael, Jahrgang 1984, PR-Manager:
„Ich bin vor kurzem Onkel geworden – die Kids aufwachsen zu sehen, ist Glück und Verpflichtung zugleich. Mit Klimawiese möchte ich dazu beitragen, dass die Kleinen auch eine Umwelt haben, in der sie sich wohlfühlen. Das sind wir nachfolgenden Generationen schuldig.“
Kay, Jahrgang 1976, Marketing:
„Mehr Lebensraum und Rechte für Flora & Fauna. So wie die Natur aktuell ausgebeutet wird, kann es nicht weiter gehen. Daher handeln und Landschaften für die Natur zurück erobern und dauerhaft sichern.“
Kay

 


Dafür stehen wir

Aktiver Klimaschutz

Mit Deiner Hilfe setzen wir uns aktiv für den Klimaschutz ein. Wir pflanzen, Bäume, Sträucher und Wildblumen, die CO2 binden, Sauerstoff abgeben und so einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt haben.

Wir schaffen Lebensraum für Tiere

Die von uns geschaffenen Streuobstwiesen sind ein Garant für Artenreichtum. Sie dienen 3.000 bis 5.000 verschiedenen Tieren und Pflanzen als Lebensraum und bieten ihnen Nahrung. Bienen fühlen sich hier genauso wohl wie zahlreiche Vögel, Insekten und Säugetiere.

Zurück zur Natur

Mit Klimawiese bilden wir ein Gegengewicht zur immer weiter um sich greifenden Verwertung unserer Böden. Wir wandeln gezielt brachliegende Flächen und Ackerflächen in Streuobstwiesen um. So geben wir der Natur ihren Freiraum zurück und helfen ihr, sich zu entwickeln.

Nachhaltiger Umweltschutz

Wir erwerben die Grundstücke, auf denen wir unsere Streuobstwiesen anlegen. So können wir sicher gehen, dass diese auch morgen noch Tieren und Pflanzen als Lebensraum dienen und einen nachhaltigen, positiven Einfluss auf Klima und Artenvielfalt haben.


Das ist Klimawiese

Klimawiese ist ein noch junges Umweltprojekt, das wir – vier Großstädter, die den Reiz des Landlebens für sich entdeckt haben – Ende 2019 nördlich von Berlin in Wandlitz gegründet haben.

Wir engagieren uns mit Klimawiese für den Klima- und Artenschutz, indem wir brachliegende Flächen und Ackerflächen erwerben und in Streuobstwiesen verwandeln. Streuobstwiesen bieten durchschnittlich 3.000 bis 5.000 Tier- und Pflanzenarten Nahrung und Lebensraum. Gleichzeitig binden ihre Bäume und andere Pflanzen CO2 und reichern die Luft mit Sauerstoff an. Streuobstwiesen haben also einen direkten, positiven Einfluss auf Umwelt und Klima.

Auch wenn hinter Klimawiese eine Unternehmergesellschaft (UG) steht, arbeiten wir nur bedingt gewinnorientiert. Alle Einnahmen nutzen wir uns, um bestehende Projekte zu pflegen und neue Projekte anzulegen. Mögliche Gewinne spenden wir. Anders als viele forst- und landwirtschaftlichen Betriebe erhalten wir keine staatlichen Förderungen. Wir finanzieren unsere Projekte aus eigenen Mitteln und durch den Verkauf von Patenschaften.

Wir laden jeden ein, sich gemeinsam mit uns für Klima und Umwelt einzusetzen. Als Baumpate oder Blühpate kannst Du Deine persönliche Ökobilanz dauerhaft besser gestalten oder Du setzt Dich als Pate eines Insektenhotels oder Nistkastens für mehr Artenvielfalt ein.