Baumpatenschaft

Baumpatenschaften

Wusstest Du, dass jeder Deutsche im Durchschnitt für einen CO2-Ausstoß von 9.000 Kilogramm pro Jahr verantwortlich ist? Wenn Du mit dem Auto zur Arbeit pendelst, beruflich viel unterwegs bist oder ab und an mal in den Urlaub fliegst, ist Dein persönlicher CO2-Ausstoß sogar viel größer. … Weiterlesen …

Wiese schützen

Wiese schützen

Städte, Wälder, in denen in Monokultur nur eine möglichst schnell abholzbare Art Baum wächst, und Äcker bestimmen unsere Landschaft, die mithilfe von Pestiziden und chemischen Düngemitteln so stark wie es eben geht ausgebeutet werden. Für wirkliche Natur bleibt da wenig Raum. Und die Artenvielfalt schwindet … Weiterlesen …

Apfel „Edelborsdorfer“

Edelborsdorfer

Der Edelborsdorfer ist die älteste noch existierende Kulturapfelsorte Deutschlands. Er wurde in früheren Zeiten und in älteren Büchern auch als König der deutschen Äpfel bezeichnet. Der Baum ist mittelstark und kugelig. Typisch sind seine langen dünnen Triebe, die oft bis auf den Boden hängen. Der … Weiterlesen …

Apfel „Prinz Albrecht von Preußen“

Albrecht von Preußen

Prinz Albrecht von Preußen wird auch Albrechtapfel oder Albrechtsapfel genannt und ist eine mehr als 150 Jahre alte Herbstapfelsorte. Der Baum zeichnet sich durch seine besondere Robustheit aus: Das Holz und auch die Blüte dieses Apfelbaums sind sehr frosthart. So trotzen die Apfelbäume dieser Sorte … Weiterlesen …

Apfel „Rote Sternrenette“

Sternrenette

Die Rote Sternrenette ist auch als Herzapfel, Weihnachtsapfel oder Rote Herbstrenette bekannt. In früheren Jahren waren Apfelbäume dieser Sorte stark verbreitet und galten als klassischer Weihnachtsapfel. Der Baum der Roten Sternrenette kennzeichnet sich durch den kräftigen Wuchs seines Hochstamms. Charakteristisch ist zudem seine hochkugelige, robuste … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00